Villa Paletti (Spiel des Jahres 2002)

"Villa Paletti" ist ein außergewöhnliches Bauspiel, bei dem die Gesetze der Statik aus den Fugen geraten sind. Zu Spielbeginn wird auf Säulen ein asymetrisches Plateau gestellt. Die Spieler stellen reihum eine ihrer fünf Säulen auf die oberste Platte. Wer dies nicht mehr kann, darf die nächste Platte legen. Sieger ist der Spieler, der die wertvollsten Säulen auf die oberste Ebene der wackeligen Villa stellen kann. Nur Architekten mit ruhigen Händen können den Bau der "Villa Paletti" zu Ende bringen. Das "Spiel des Jahres 2002" bietet formvollendeten Nervenkitzel in gewagter toskanischer Leichtbauweise.
Spiel 1375.0
Spiel 1375.0
Art-Nr: 1375
Kategorie: Gesellschaftsspiele
Alterskategorie: ab 8 Jahre
Genres: Antolin, Förderspiel Feinmotorik/ Gesch
Spieldauer: ca. 30 Min
Anzahl Mitspieler: 2 bis 4
Hersteller: Zoch
Autor: Bill Payne
Anzahl Ausleihtage: 28
Verfügbarkeit: Verfügbar